Wie kann die Kundenkommunikation von der Cloud profitieren?

Unternehmen tendieren mehr und mehr zu der Migration von klassischen physischen Contact Centern oder Betriebsstrukturen zu virtuellen Lösungen, die auf der Cloud basieren. Diese sind jedoch nicht für jedes Unternehmen geeignet. Es ist entscheidend, dass Organisationen alle Vor- und Nachteile überdenken, bevor sie diesen Schritt wagen.

Ganz egal, ob Sie die Flexibilität und Kosteneffzienz der Cloud für Ihr Contact Center, Outbound-Aktivitäten, Anrufabwicklungsfunktionen oder zum Qualitätsmanagement nutzen möchten. Unsere Lösungen sind hinsichtlich der Bereitstellung, Größe, Komplexität und Integrationsoptionen skalierbar, um Ihnen, eine erfolgreiche und unkomplizierte Kundeninteraktion zu ermöglichen, unabhängig von Ihrem Budget.

Weltweit einer der führenden Provider von Cloud-basierten Contact Centern

Laut einer aktuellen Studie von DMG Consulting belegt Enghouse Interactive weltweit Platz 4 hinsichtlich der Anzahl von Cloud Contact Center-Plätzen. Mit über 25 Jahren Erfahrung als Anbieter von Cloud Contact Centern weltweit, wo umgerechnet 3 von 5 Kunden die Cloud Contact Center-Lösungen von Enghouse Interactive einsetzen, können Sie sich sicher sein, dass Enghouse Interactive die richtige Lösung für Ihr Unternehmen hat.

Vorteile

  • Mehr Beweglichkeit und Flexibilität für Ihr Unternehmen
  • Schnell und einfach auf saisonale Spitzenzeiten oder unerwartete Ereignisse reagieren
  • Pay as you go – Sie zahlen nur, was Sie tatsächlich benötigen
  • Risiken, Kosten und Bereitstellungszeit senken
  • Erheblich geringere Betriebskosten
Ashley Thomas - Consumer Care Mgr GSK Nutritional Healthcare

GSK erklärt, warum sie ihr Contact Center-System in die Cloud verlegt haben.

Warum die Cloud?

Die Entscheidung für die Cloud ist nicht für jedes Unternehmen die richtige. Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu unseren Cloud-Lösungen.

Der Analyst Gartner prognostiziert, dass bis zum Jahr 2016 die Ausgaben von Unternehmen für öffentliche Cloud-Services von 91 Milliarden US-Dollar weltweit auf 207 Milliarden US-Dollar ansteigen werden. „Cloud Contact Center können eine attraktive Alternative zum klassischen, physischen Ansatz darstellen. Agenten können bei Bedarf im Rahmen eines Pay-as-you-go-Service verfügbar sein, was eine unvergleichliche Flexibilität bei minimalen Investitionen im Vorfeld bringt.“

Laden Sie unser Whitepaper herunter, in dem die Elemente eines Geschäftsszenarios für die Cloud untersucht werden.

„Cloud-basiert“ bedeutet, nur für den benötigten Service zu zahlen, wenn Sie diesen tatsächlich nutzen, damit Sie gut auf saisonale Spitzenzeiten oder unerwartete Ereignisse ohne unnötige Ausgaben reagieren können.

Karine Palacios, Leiterin des Global Product Managements bei BT, beschreibt, wie die Cloud allen Unternehmen jeglicher Größe, bereichert. Das Cloud Contact Center von BT basiert auf einer Enghouse Interactive Contact Center-Lösung: Service Provider-Lösung.

Die Entscheidung für die Cloud ist nicht für jedes Unternehmen die richtige. In diesem Artikel betrachten wir die 5 Faktoren, welche die Entscheidung einer Organisation bestimmen, sich für einen Cloud-basierten oder einen Vor-Ort-Ansatz zu entscheiden:

  • Wie groß ist Ihr Unternehmen und wie viele Benutzer haben Sie?
  • Hat Ihr Kundenstamm einen großen Anteil an mobilen Kunden?
  • Benötigen Ihre Agenten einen Remote-Zugriff auf das System?
  • Wie komplex und anspruchsvoll sind Ihre Anfragen?
  • Welche Vorschriften müssen eingehalten werden?

Die Cloud stellt die perfekte Lösung für Mitarbeiter im Home-Office oder auch in anderen unerwarteten Situationen dar. Da die Plattform netzwerkbasiert arbeitet, kann sie überall sehr schnell aktiviert werden: autorisierte Contact Center-Manager können neue Agenten hinzufügen oder Anrufweiterleitungsregeln in nur Sekunden anpassen, sodass Sie, beispielsweise bei extremen Wetterbedingungen, unvorhergesehenen Ereignissen oder wenn Ihre Mitarbeiter den Arbeitsplatz nicht erreichen können, Ihren Betrieb problemlos aufrecht erhalten können – ideal für die Planung der betrieblichen Kontinuität.

Studien von Contact Babel zeigen: Zu den Vorteilen der Möglichkeit der Heimarbeit für Mitarbeiter gehören die Verbesserung der Agenten-Produktivität, geringere Mitarbeiterfluktuation und Kosteneinsparungen von 20% (Angabe der Studienteilnehmer). Das Arbeiten vom Remote-Home-Office aus ist zu einer realen Möglichkeit für eine Branche geworden, die Schwierigkeiten bei der Mitarbeitergewinnung hat und unter dem Druck von 24/7-Geschäftszeiten steht. Cloud-basierte Lösungen sind perfekt für Unternehmen geeignet, die die Heimarbeit von Mitarbeitern unterstützen, was Organisationen den Zugriff auf einen Agenten-Pool außerhalb des traditionellen Call Centers erlaubt.

Enghouse Interactive Cloud-Lösungen

Die Vorteile sind immens, ob Sie nun einen Service von einem Drittanbieter (öffentliche Cloud) oder eine Plattform bei Ihnen vor Ort nutzen (private Cloud). Mit Enghouse Interactive bekommen Sie das Beste aus zwei Welten, denn wir bieten eine Reihe von verschiedenen Cloud-Bereitstellungsoptionen an, sodass Sie sich das beste Modell für Ihr Unternehmen aussuchen können.

Eine Hybrid-Cloud setzt sich aus mindestens einer privaten und einer öffentlichen Cloud zusammen. Eine Organisation kann beispielsweise einen öffentlichen Cloud-Service für neue Projekte und neue Standorte wählen, dabei aber für die betrieblich genutzten Kundendaten ein In-House-System beibehalten.

Der Hybrid-Ansatz ermöglicht Unternehmen die Nutzung der Skalierbarkeit und Kosteneffizienz einer öffentlichen Cloud-Computing-Umgebung, ohne dabei missionskritische Anwendungen und Daten für die Sicherheitsschwächen in Drittsystemen anfällig zu machen.

Senkt die Kosten für die Systemverwaltung und vereinfacht diese. Dabei bietet das Public Cloud Contact Center ein zukunftsweisendes, flexibles dienstprogrammbasiertes Modell mit vollem Funktionsumfang. Über unsere Service Provider bieten wir globale Funktionen für flexible Agentenzahlen an, sodass Sie bei überschaubarem Risiko neue Strategien testen und die Produkteinführungszeit verkürzen können.

Leistungsstarke Administrationstools ermöglichen die sofortige Umsetzung von Änderungen, mit derTransparenz und Kontrolle für die ortsungebundene Vernetzung Ihrer Kunden und Agenten.

Für den Fall, dass Sie es bevorzugen, die eingesetzte Technologie selbst zu besitzen und zu verwalten. Damit finden Sie sich unter einer wachsenden Anzahl an Unternehmen wieder, die ihre eigene Cloud-Umgebung erstellen, um alle ihre verteilten Betriebsabläufe mit unvergleichlicher Flexibilität und Skalierbarkeit bedienen können.

Bei wahrer Multimandantenfähigkeit werden eine Reihe von Kunden auf einer einzigen Plattform untergebracht. Dadurch gewinnen Sie eine konsolidierte Übersicht über all Ihre Betriebsabläufe, sowie die Sicherheit, dass sich Ihre missionskritischen Anwendungen alle unter Ihrem Dach befinden.

Die Enghouse Interactive Konsole für Cisco bietet Ihnen die Flexibilität zur Erweiterung der Verfügbarkeit in einer gehosteten Umgebung. Die Benutzer genießen die gleiche Vielfalt an Kollaborationsfunktionen, unabhängig davon, ob sich die Anwendung am Kundenstandort, im Rechenzentrum des Service Providers oder in einer Kombination innerhalb der Cisco Hosted Collaboration Solution befindet.

As it’s in the Cloud we didn’t need to do anything internally. It was very fast to set up and the flexible commercial terms give us the business agility we require. You can move it anywhere and add or even reduce the number of agents connected – and you only pay for what you need.

Fiat Group Automobiles (FGA)