fbpx

Zusammen stärker
AndtekElsbethVoxtron

Menu

Enghouse Interactive Wir helfen Tausenden von Unternehmen auf der ganzen Welt ihren Service, ihre Produktivität und Effizienz zu verbessern.

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 04. Dezember 2018

Enghouse Interactive unterstützt Kinder und Jugendliche

Leipzig, Deutschland

Enghouse Interactive übernimmt auch in diesem Jahr wieder gesellschaftliche Verantwortung im Bereich der Kinderhilfe. Der Anbieter von Contact-Center- und Kundenkontaktlösungen unterstützt das Jugendwerk Birkeneck in Hallbergmoos nahe München in Form einer zweckgebundenen Geldspende.

Spende Jugendwerk Birkeneck

Spendenübergabe Jugendwerk Birkeneck

Wie bereits in den Jahren zuvor zeigt Enghouse Interactive auch in diesem Jahr wieder soziales Engagement in der Kinder- und Jugendhilfe. „Die finanziellen Mittel in unserer Gesellschaft sind leider sehr ungleich verteilt und gerade Kinder haben keine Möglichkeiten, das aus eigener Kraft zu ändern. Deshalb verstehen wir es als moralische Verpflichtung, ein wenig zu mehr Verteilungsgerechtigkeit beizutragen“, sagt Rüdiger Bohn, Vorstand und Geschäftsführer der Enghouse AG für DACH, Benelux und Frankreich.

In diesem Jahr ging die Spende – flexibel nutzbare Großbrettspiele in sehr robuster Ausführung – an das Jugendwerk Birkeneck in Hallbergmoos bei München. „Die Spende von Enghouse kommt uns sehr gelegen“, sagt Otto Schittler, Heimleiter und Geschäftsführer des Jugendwerk Birkeneck, „weil damit einerseits die Bedürfnisse der Jugendlichen gestillt werden, andererseits unser limitierter Haushalt nicht belastet wird.“

Das Jugendwerk Birkeneck unterstützt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die aus den unterschiedlichsten Gründen in ihrer bisherigen Umgebung ihre Lebenssituation nicht mehr ohne professionelle Hilfe bewältigen können. Das Angebot reicht von erzieherischer und schulischer Hilfe, Berufsausbildung durch Fachkräfte in eigenen Schulen bzw. professionell ausgestatteten Werkstätten sowie eigenständigem Wohnen und sozialpädagogisch begleiteter Freizeitgestaltung.

Spendenübergabe Jugendwerk Birkeneck

Spendenübergabe Jugendwerk Birkeneck

„Anderen zu helfen, die sich selbst nicht helfen können, ist uns eine Herzensangelegenheit“, sagt Astrid Pocklington, Marketing Director der Enghouse AG. „Mit unserer Spende möchten wir den großartigen Einsatz des Jugendwerk Birkeneck unterstützen, das Kindern und Jugendlichen die Chance gibt, ihre Stärken für eine spätere erfüllte Zukunft zu entwickeln.“

Die Spendenaktion kam im Rahmen der Kampagne „Einmal spenden, zweimal helfen“ der Agentur für soziale Kooperationen zustande. Dabei werden Spendenpartnerschaften zwischen Firmen, Werkstätten für behinderte Menschen und sozialen Organisationen geschaffen. Gespendet wird kein Geld, sondern Sachspenden, die in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen hergestellt werden. Das hilft sowohl der Einrichtung, der die Spende zugutekommt, als auch der Organisation, die die Sachspende herstellt.

„Im Namen der Kinder und Jugendlichen bedanke ich mich ganz herzlich bei der Firma Enghouse für ihre großzügige Spende und bei der Agentur für soziale Kooperationen für die unbürokratische und selbstlose Vermittlung der Spende“, sagt Otto Schittler.

 

 

Über Astrid Pocklington

Marketing Manager für DACH/ CEE bei Enghouse Interactive seit Juni 2014.

<< Zurück zu Pressemitteilungen

Menu