Zusammen stärker
AndtekElsbethVoxtron

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 16. Juni 2016

Zinc Group siegt mit Enghouse-Technologie

Leipzig, Deutschland

Das britische Kreditunternehmen gewinnt überzeugend den renommierten „Credit Award“ in der Kategorie Inkassowesen.

Dougie McManus, CEO der Zinc Group, freut sich über den Credit Award. Die Zinc Group, eines der führenden britischen Unternehmen im Bereich Kreditmanagement und Inkassowesen, hat im Rahmen des „Credit Awards 2016“ den ersten Platz in der Kategorie „Best Collections Technology“ belegt. Grundlage für den Erfolg sind Kundeninteraktionslösungen der Marke ELSBETH von Enghouse Interactive, bestehend aus Communication Manager (Predictive Dialer), Power Contact (Kampagnenmanagementsystem, Agenten-Frontend) und VocalCoach (Echtzeitsprachanalyse). Mit den renommierten Credit Awards prämiert die Fachzeitschrift Credit Strategy alljährlich herausragende „Best Practice“-Lösungen aus dem Kreditbereich.

Den Grundstein für den Gewinn des Award legte die von der Zinc Group eingesetzte Software „ELSBETH VocalCoach“ zur Echtzeitsprachanalyse. Diese Lösung von Enghouse Interactive erkennt während eines Telefonats blitzartig einen zu schnellen Wortwechsel, den Umgangston, die Lautstärke oder Stressanzeichen der Teilnehmer. Entsprechend kann der Agent seine Vorgehensweise der Situation anpassen.

„Die Kombination von Sprachaufzeichnung, -analyse und Outbound-Technologie von Enghouse Interactive ist eine Bereicherung für das gesamte Inkassowesen“, sagt Dougie McManus, der CEO der Zinc Group. Damit sei nicht nur die Konformität mit dem neuen Regelwerk der Finanzaufsichtsbehörde FCA gewährleistet, sondern die Kundeninteraktion könne einfühlsamer und individueller geführt werden. „Das stellt die Kundenzufriedenheit auf ein noch höheres Niveau“, so McManus.

Ein weiter Vorteil der Lösung von Enghouse Interactive: Die Zinc Group kann mit ihr einen weitaus größeren Anteil an Anrufen auswerten, als dies bislang der Fall war. In der Vergangenheit konnte das Unternehmen lediglich einen sehr geringen Anteil an Anrufen einer Stichprobe unterziehen, diesen prüfen und bewerten – etwa 1 bis 2 Prozent der Anrufe aller Agenten. Mit der Echtzeit-Sprachanalyse-Lösung von Enghouse Interactive hingegen konnte diese Zahl auf nahezu 100 Prozent gepusht werden. Gleichzeitig unterstützt die Lösung die Agenten dabei, die entsprechenden Resultate aus den Gesprächsauswertungen den Kunden schnell bereit zu stellen.

„Wir sind glücklich und stolz darüber, dass der Zinc Group für ihre innovative Arbeit im Bereich Inkasso eine solche Anerkennung seitens der Industrie zuteil wird und dass unsere eigenen wegweisenden Tools für Outboundanrufe und Sprachanalyse echte Meilensteine auch in dieser Branche gesetzt haben“, kommentiert Konrad Kunze, Product Manager Enghouse Interactive, den Erfolg der Zinc Group.

Über Astrid Pocklington

Marketing Manager für DACH/ CEE bei Enghouse Interactive seit Juni 2014.

<< Zurück zu Pressemitteilungen

Menu