ELSBETH Optionale Features

Mit den ELSBETH Produkten haben Sie eine hochleistungsfähige Software im Einsatz, die das gesamte Spektrum der modernen Kundenkommunikation abdeckt. Wir stellen Ihnen hiermit spezielle Features vor, die den Einsatz der ELSBETH-Produkte optimal ergänzen und in Ihrem Geschäftsalltag einen weiteren Mehrwert bringen. Gerne informieren wir Sie über die Realisierung in Ihrem Haus. Füllen Sie dazu einfach unten stehendes Kontakt-Formular aus. Wir kontaktieren Sie dann schnellstmöglich bezüglich Ihrer Anfrage.

Browser Control zur einfacheren Dateneingabe

Sie kennen das: oftmals müssen für Kampagnen Kundendatenaufgenommen werden, die vertragsrelevant sind. Die Erfassung der Kundendaten geht selbstverständlich ganz einfach über unser Kampagnenmanagement ELSBETH PowerContact. wir ein Browser Control implementiert, das es ermöglicht, mit PowerContact auf z.B. Webinhalte (Formulare auf Webseiten) der Auftraggeber zuzugreifen und somit eine einfache und effiziente Datenerfassung zu gewährleisten. Das verhindert doppelte Dateneingabe und beschleunigt den Vertriebsprozess.

Concurrent User Report

Haben Sie Ihre Softwarenutzung immer im Blick! Der neue Concurrent User Report zeigt Ihnen die Anzahl der maximal gleichzeitig angemeldeten Agenten auf Wunsch pro Tag/Woche/Monat.

Textanzeige am Workflowrand

Wenn Sie als TL/PL Ihre Mitarbeiter schnell und dynamisch über Änderungen oder Benchmarks in der Kampagne informieren wollen, haben wir ein wichtiges Feature. Am oberen Workflowrand ist ein Anzeigefeld implementiert, welches frei und dynamisch mit Informationen versehen werden kann.

Funktionsweise: So können Sie spontan das Kampagnenteam informieren: Der Text oder die -änderungen werden sofort beim nächsten Call sichtbar. Es ist hierfür kein An- bzw. Abmelden des Agenten nötig. Die Mitteilungsboxstartet bei jedem Seitenwechsel die Anfrage. Dadurch wird die schnelle Darstellung der News gewährleistet.

Individualisierte Wiedervorlagen

Mit dieser Funktionalität sind Sie ab sofort in der Lage, bei jedem Kontakt der Wiedervorlage eine oder mehrere anzurufende Telefonnummer für den erneuten Anruf zu priorisieren.

Funktionsweise: Mit Hilfe dieses Controls ist es für den Agenten und die Projektleitung möglich, für jeden Datensatz einzeln zu bestimmen, welche Rufnummern für den nächsten Anruf zur Verfügung stehen und in welcher Reihenfolge diese durch das System angewählt werden. Die Reihenfolge und die zu verwendenden Rufnummern können bereits beim Import festgelegt werden.

Beschränkung der persönlichen Wiedervorlage

Mehr Transparenz bei den Nettokontakten; Vermeidung der Quotenschönung durch die Agenten.

Funktionsweise: Der Agent darf die allgemeine Wiedervorlage nur bis zum Endzeitpunkt der Kontaktliste legen. Eine persönliche Wiedervorlage ist nur bis zu einer durch den Admin maximal definierten Anzahl von Tagen darüber hinaus möglich.

Lost Call Kennzeichnung

Sie kennen das: manchmal entstehen bei Auftragsspitzen Lost Calls, wenn nicht alle Gespräche über den Dialer an einen freien Agenten vermittelt werden können. Das ist vor allem unangenehm für ihren Kunden. Aber auch manch Mitarbeiter wählt nach so einem Vorfall einen anderen Gesprächseinstieg. Wir haben deshalb die Lost Call Kennzeichnung entwickelt.

Funktionsweise: Bei einem „Lost“ bei der Erstanwahl wird automatisch eine persönliche Wiedervorlage für einen Agenten generiert. In dieser Wiedervorlage steht der Hinweis, dass der letzte Anwahlversuch „Lost“ war. Die Dauer bis zum nächsten Anwahlversuch ist zusätzlich individuell einstellbar.

Wiedervorlagefunktion: „Immer ab dieser Uhrzeit anrufen“

Manchmal kommt es in Telesales-Kampagnen zu unglücklichen, vermeidbaren Gesprächs-situationen, weil Aussagen des Kunden nicht berücksichtigt wurden. Z.B. die Uhrzeit, ab wann der Entscheider am besten erreichbar ist.

Funktionsweise: Im Agentenfrontend ist es möglich, kundenspezifisch eine bestimmte Uhrzeit als Wiedervorlage für einen erneuten Anruf zu definieren, z.B. immer erst ab 16.00 Uhr. Ist diese Funktion definiert und aktiviert, stellt der ELSBETH PredictiveDialer oder CommunicationManager zum oder ab dem definiertem Zeitpunkt eine Verbindung her.

Leistungsüberblick: Performance Wallboard

Sie wollen einen Auswertung über die Leistung Ihrer Mitarbeiter auf Jahres-, Monats- oder Tagesbasis? …und das in einer übersichtlichen Grafik? Kein Problem, denn dafür können wir das individuelle Performance Wallboard bereitstellen. Stellen Sie doch diesen Status auch als separates Wallboard auf einen Screen im Center dar.

Funktionsweise: Im Reportingfenster von ELSEBTH PowerContact können kampagnen-übergreifend bestimmte Leistungsindikatoren definiert werden, die im Performance Wallboard zusammengefasst oder einzeln dargestellt werden.